Arbeitsmarkt

Der/Die Mediengestalter/-in planen Medienproduktionen und sind an deren Durchführung beteiligt. Sie richten medienspezifische Produktionssysteme ein, stellen Bild- und Tonaufnahmen her und bearbeiten diese. Dabei berücksichtigen sie redaktionelle und gestalterische Gesichtspunkte.
Der Mediengestalter mit der Fachrichtung Bild und Ton erhält fachspezifische Kenntnisse aus dem Bereich der Medientechnik. Mit dieser Umschulung werden fachliche Kenntnisse und praktische Fähigkeiten für diese anspruchsvolle Tätigkeit erworben und exzellente, praxisbezogene Grundlagen für den Berufsweg geschaffen.

Umschulungsinhalte

  • Audiovision, Ton- und Bildtechnik
  • Computer- und Netzwerktechnik
  • Kommunikation
  • Gestaltungslehre
  • Informatik
  • Audiovisuelle Produktion

Kontakt

Alette Finger
Sekretariat
Tel.: 03834-88596220
E-Mail: info@wirtschaftsakademie-nord.de