Aktuelles WA Nord

Wir bekommen einen Imagefilm!

Am Anfang dieser Woche war viel los an der Wirtschaftsakademie Nord. Wir hatten Besuch von Greifswald TV. In Zusammenarbeit mit GTV entsteht ein Imagefilm, in dem die Ausbildungsmöglichkeiten an der Medien- und Informatikschule und der Gesundheits- und Pflegeschule gezeigt werden.

Nun sind alle Szenen bei uns abgedreht und wir warten ganz gespannt auf das Resultat.

mehr

BranchenInfoTag

Zum heutigen BranchenInfoTag besuchten uns 11 Schüler aus drei Schulen des Landkreises um einen Tag lang ihren Traumberuf des Mediengestalters näher kennenzulernen. Zusammen mit der Medienfachwirtin und Dozentin Fanny Pantke probierten sich die Jungen in Photoshop aus und erstellten kreative Fotomontagen. Jeder Jugendliche soll durch dieses Projekt die Gelegenheit erhalten, den Wunschjob einen Tag lang zu erkunden. Die Medien- und Informatikschule beteiligt sich jährlich an der Veranstaltungsreihe um Schülern einen Einblick in mögliche Ausbildungsberufe zu geben.

mehr

Illustrade in Rostock

Am 20. September wurde die Illustrade in der Rostocker Kunsthalle eröffnet!
Das Festival rund um Illustrationen ermöglicht zum zweiten Mal Künstlern und Illustratoren aus Mecklenburg Vorpommern eine Plattform für Austausch und Präsentation.
Das 2te Fachjahr der Gestalter besuchte die Ausstellungeröffnung und den Kunstverein mit Arbeiten aus dem Magazin von Atak!

Unbedingt eine Reise wert!

Mehr Infos unter Illustrade Festival

mehr

Kulturnacht begeisterte

Am vergangenen Freitag präsentierte, neben 100 Einzelveranstaltungen, die Medien- und Informatikschule eine begehbare Installation in der St. Marien Kirche im Rahmen der 15. Kulturnacht Greifswalds. Mitte Juli entstanden die Arbeiten der Schüler in einer Projektwoche. Mit den Mitteln der Frottage und der großformatigen Zeichnung wurden Inschriften und Abbildungen der Grabplatten in der Kirche wieder sichtbar gemacht. Der Musiker Huey Walker untermalte das Ganze mit einer Mischung aus Klanginstallation und Live-Performance. Zu sehen ist die Ausstellung noch bis zum 31. Oktober 2017 in der Marienkirche. Der Eintritt ist frei.

mehr

Heute mir, morgen dir

… tanzen, lauschen, schauen, feiern, basteln, lesen – am 15. September heißt es wieder Kulturnacht in Greifswald und wir sind mit dabei! Dieses Jahr dürft ihr euch auf eine Installation und Soundperformance von unseren Auszubildenden in der St. Marien Kirche freuen.
St. Marien ist die älteste der drei großen Stadtkirchen Greifswalds. In ihrem Innenraum befinden sich zahlreiche Grabsteine. Durch das jahrhundertelange Betreten sind viele der Inschriften und Abbildungen nur noch schwer lesbar. Mit den Mitteln der Frottage und der großformatigen Zeichnung machen wir diese in einer begehbaren Installation wieder sichtbar.

Der Musiker Huey Walker greift das Spannungsfeld zwischen Heute und Morgen musikalisch auf. In einer Mischung aus Klanginstallation und Live-Performance generiert er mit drei sich selbst spielenden Gitarren und Aufnahmen von Klängen aus dem Kirchenhaus einen mäandernden Klangteppich. Die so entstehende Musik ist zeitenthoben und meditativ. Sie sucht, ähnlich den grafischen Auseinandersetzungen mit Grabplatten, nach Motiven in Undeutlichkeiten und Abschürfungen.

Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Abend mit euch. Los geht es um 20 Uhr in der St. Marien Kirche in der südlichen Westvorhalle.
Weitere Veranstaltungen zur Kulturnacht in Greifswald findet ihr im Programmheft.

Read more

 

 

Benefiz-Drucken zum Tag des offenen Denkmals

Historische Druckerei der Medien- und Informatikschule in ungewohnter Umgebung

Drucke von historischen Abziehpressen und historischen Klischees wurden zum Tag des offenen Denkmals in der Greifswalder Kirche St. Marien selbst hergestellt.
Möglich machte dies eine Kooperation zwischen dem Druckhaus Panzig und der Medien- und Informatikschule, aus der eine historische Druckwerkstatt hervorgegangen ist.

mehr

Herzlich Willkommen

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten wir heute 63 neue Auszubildende an der Medien- und Informatikschule. Auf die angehenden Grafik Designer, Mediengestalter, Informatiker und Industrieelektriker wartet eine spannende und lehrreiche 3-jährige Ausbildungszeit.
Dies ist der stärkste Jahrgang, der in der jüngeren Geschichte der Einrichtung eine Ausbildung beginnt. Mit den Neuzugängen steigt die Anzahl der Schüler in der staatlich anerkannten höheren Berufsfachschule auf 130. Die Azubis kommen größtenteils aus Mecklenburg-Vorpommern, aber auch aus Sachsen, Niedersachsen und sogar Bayern.

mehr

Absolventen begeistern mit Abschlussarbeiten

Die diesjährigen Absolventen im Bereich Grafikdesign begrüßten am 14. Juli zahlreiche Besucher zur Ausstellung ihrer Abschlussarbeiten in der Galerie im Koeppenhaus. Mit beeindruckenden Arbeiten begeisterten Sie Freunde und Familie sowie Mitschüler und Dozenten, die sie auf dem Weg zu ihrem Berufsabschluss begleitet haben. Wir sind stolz auf unsere frisch gebackenen Grafikdesigner und freuen uns hiermit einige Eindrücke des Abends geben zu können.
Zu sehen ist die Ausstellung noch bis zum 24.08.2017, Dienstag bis Samstag von 14-18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Vorbeischauen ist ein Muss!

mehr

Helden der Semesterschau

Dieses Semester tobten sich die Helden unter uns aus. Der Alltagsheld in unserer direkten Nähe wurde fotografiert, gefilmt und interviewt. Utopische und bekannte Helden entwickelt und animiert.
Zur Semesterschau am 14. Juli präsentierten die angehenden Mediengestalter und Grafikdesigner ihre Arbeiten zum Thema „Helden“ in der Medien- und Informatikschule. Musikalisch wurde der Abend mit der Band „West in Peace“ begleitet. Viel Spaß mit diesem Einblick in den stimmungsvollen Abend.

mehr

Absolventenjahrgang 2017

Sie strahlten mit der Sonne um die Wette. Feierlich entließen wir dieses Jahr 38 Absolventen von der Ausbildung ins  Berufsleben. Den frisch gebackenen Grafik Designern, Gestaltungstechnischen Assistenten, Technischen Assistenten für Informatik und Technischen Assistenten für Elektronik und Datentechnik wünschen wir auf ihren Wegen alles Gute und eine erfolgreiche Zukunft. Unsere Glückwünsche richten sich ebenso an die Schüler Kathrin Firus, Anton Deadlow, Erik Freitag sowie Matthias Goettert, welche erfolgreich ihren Fachhochschulreife Abschluss neben der beruflichen Ausbildung gemeistert haben. Musikalisch wurde die Veranstaltung von den Jazzmusikern der Band „West in Peace“ begleitet.

mehr