• E-Mail
  • Login
  • Suche
TOP-Ausbildungsbetrieb 2017: Auftragsausbildung zwischen EWN,  WA Nord und BBW Greifswald TOP-Ausbildungsbetrieb 2017: Auftragsausbildung zwischen EWN, WA Nord und BBW Greifswald IHK Norbert Fellechner

TOP-Ausbildungsbetrieb 2017: Kooperation von EWN und Wirtschaftsakademie Nord ausgezeichnet

Zu den 43 TOP-Ausbildungsbetrieben des Jahres 2017 zählt eine Kooperation regionaler Unternehmen: Die Auftragsausbildung zwischen dem EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen aus Lubmin und der Wirtschaftsakademie Nord aus Greifswald, die mit Unterstützung des BBW Greifswald umgesetzt wird.
Die von der IHK jährlich verliehene Auszeichnung setzt dabei auch auf die Bewertung der Auszubildenden. Besonders Übernahmechancen von 100 Prozent, sehr gute Entwicklungschancen und Qualifizierungsmöglichkeiten über den Ausbildungsplan hinaus überzeugten. „Das Erfolgsgeheimnis der Ausbildungskooperation ist die individuelle Ausbildung jedes Lehrlings“, so Gunther Schrader, Bereichsgeschäftsführer der WA Nord.
Abgestimmt auf die Fähigkeiten der angehenden Elektroniker, Fachinformatiker, Industriemechaniker oder Kaufleute für Büromanagement arbeiten Ausbilder und Ausbildungsverantwortliche über Unternehmensgrenzen hinaus zusammen. „Unser gemeinsames Ziel ist es, den jungen Menschen einen erfolgreichen Berufsabschluss zu ermöglichen. Das gelingt uns durch eine individuelle Betreuung, maximale Motivation und super Zusammenarbeit aller Beteiligten im Ausbildungsprozess,“ erklärt Doris Kohls, Ausbildungsverantwortliche bei EWN. Dadurch können Auszubildende die Möglichkeit eines dualen Studiums, einer berufsbegleitenden Aufstiegsfortbildung oder betrieblichen Weiterbildungen nutzen. „Aber auch mit zusätzlicher Unterstützung in der Theorie, bei Prüfungsvorbereitungen oder mit individuellen Übungsmöglichkeiten für die fachpraktische Ausbildung gehen wir auf die einzelnen Fähigkeiten der jungen Menschen ein,“ so BBW-Leiterin Andrea Kuhsen. Aktuell profitieren 39 Auszubildende vom Modell der Auftragsausbildung der Greifswalder Bildungsunternehmen und der EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen, das bereits zum vierten Mal die Auszeichnung „Top-Ausbildungsbetrieb“ nach Lubmin holen konnte.


Jetzt bewerben!

Medien- und Informatikschule
Puschkinring 22 a
17491 Greifswald
+49 (0)3834 88596-0
+49 (0)3834 88596-12
info@wirtschaftsakademie-nord.de

Akademie

Winterakademie
05.-09.02.2018
Sommerakademie
16.-19.07.2018

Bewerberauswahltag

Du hast die Schule bald beendet und noch nichts in Aussicht?
Die Wirtschaftsakademie Nord bringt dich auf Kurs!
Melde dich jetzt für den Bewerberauswahltag am 20. Oktober 2017 (Schulstart 18/19) an. Wir bieten die Fachrichtungen Grafik Design, Mediengestaltung, Informatik und Industrieelektrik an.

Termine

  • Sporthalle Ludwigsluster Gymnasium | Christian-Ludwig-Straße 3 | 19288 Ludwigslust
    Samstag, 04. November 2017 - 09:00 Uhr
  • Richard-Schwenk-Sporthalle | Richard-Merkmann-Str. 60 | 19258 Boizenburg/Elbe
    Donnerstag, 09. November 2017 - 17:00 Uhr
  • Sporthalle | Hufelandstraße 3 | 17438 Wolgast
    Freitag, 10. November 2017 - 12:00 Uhr
  • Europaschule Gymnasium Teterow | Constantin-Kirchoff-Straße 6 | 17166 Teterow
    Donnerstag, 16. November 2017 - 09:00 Uhr
  • Ernst-Moritz-Arndtgymnasium | Arndtstraße 7 | 18528 Bergen auf Rügen
    Donnerstag, 30. November 2017 - 09:00 Uhr

vergangene Termine